BlaulichtreportOlpe

Rochusstraße – PKW-Fahrer (23) bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Olpe – Am Samstagabend (26.09.2020) um 21:55 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Rochusstraße in Olpe. Ein 23-jähriger Pkw Fahrer befuhr mit drei gleichaltrigen Mitfahrern die Rochusstraße in Fahrtrichtung Westfälische Straße. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Pkw zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort geparkten Pkw. Durch den Aufprall schleuderte der Pkw frontal gegen einen Baum und kam anschließend an einer Hauswand zum Stehen. Der Pkw-Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt und unvermittelt einem Krankenhaus zugeführt, wo er jedoch im Laufe der Nacht seinen Verletzungen erlag. Ein Mitfahrer wurde im Fond des Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden, dieser wurde schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Ein weiterer Mitfahrer wurde ebenfalls schwer verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Der Pkw wurde durch die Polizei sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro. Die Rochusstraße musste während der Unfallaufnahme für vier Stunden gesperrt werden. Neben einer Vielzahl von Polizeikräften, war zudem ein Großaufgebot von Rettungskräften und der Feuerwehr vor Ort. Die Fahrbahn der Rochusstraße wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durch eine Spezialfirma gereinigt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"