Attendorn NachrichtenBlaulichtreportOlpe

Seniorin bei versuchtem Handtaschenraub verletzt

Attendorn (ots) – Am gestrigen Donnerstag war eine 74-Jährige aus Attendorn um 13.40 Uhr im Grafweg als Fußgängerin auf dem dortigen Gehweg unterwegs.

Ihre Handtasche trug sie in der rechten Hand. Von hinten näherte sich ein Radfahrer mit seinem Mountainbike, fuhr an der Seniorin rechts vorbei und versuchte währenddessen, ihr die Handtasche zu entreißen. Die Geschädigte hielt die Handtasche fest und stürzte bei dem Angriff zu Boden, wobei sie sich verletzte. Der Radfahrer entfernte sich anschließend mit dem Fahrrad über die Straße Am Stürzenberg in Richtung stadtauswärts.

Eine zufällige Zeugin, die zunächst dachte, bei dem Vorfall habe es sich um einen Verkehrsunfall gehandelt und der Radfahrer habe die Seniorin angefahren, kümmerte sich mit weiteren Passanten um die am Boden liegende Geschädigte. Die Verletzte wurde anschließend ins Krankenhaus Attendorn verbracht. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief erfolglos.

Täterbeschreibung: ungefähr 17-20 Jahre, dunkle Haare, schwarzer Pullover (Kapuzenpullover mit hellem Innenfutter), schwarzes Mountainbike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"