Drolshagen-Hützemert – Auch zu Beginn des Jahres 2016 sind wieder die Sternsinger unterwegs. Unter dem Leitwort „Segen bringen – Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“ steht die diesjährige Sternsinger-Aktion. In unserem Kirchspiel zogen die Kinder bereits am Sonntag vorm Dreikönigsfest von Haus zu Haus um als Friedensboten den Segen Gottes in die Häuser zu tragen und für notleidende Gleichaltrige in der Welt zu sammeln. Die Hützemerter Filialkirchengemeinde “Maria Geburt” freute sich sehr darüber, dass gleich fünfzehn Sternsinger für diese alte Tradition gewonnen werden konnten. Die sechs bis vierzehn Jahre alten Kinder wurden freundlich in den Häusern aufgenommen und erhielten großzügige Gaben!

Textautor: Ingo Grütz

Die Hützemerter Sternsinger - Foto: Ingo Grütz

Die Hützemerter Sternsinger – Foto: Ingo Grütz

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema