Attendorn NachrichtenOlpeSüdwestfalen-AktuellTourismus und Reiseratgeber

Vier Sterne für “Ferienwohnung Sonnenhang”

Attendorn – Die Hansestadt Attendorn hat die „Ferienwohnung Sonnenhang“ in Attendorn-Lichtringhausen mit vier Sternen des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) zertifiziert.

Nicht nur die Deutsche Nationalmannschaft freut sich dieser Tage über den erlangten vierten Stern. Auch das Ehepaar Birgit und Helmut Rauterkus ist glücklich, das Ziel „Vier Sterne“ für ihre Ferienwohnung erreicht zu haben. Hierfür überreichte Bürgermeister Christian Pospischil dem Ehepaar Rauterkus im Beisein von Amtsleiter Frank Burghaus und Anna Schulte von der Tourist-Information & Stadtmarketing der Hansestadt eine Urkunde.

Seit 13 Jahren gibt es die „Ferienwohnung Sonnenhang”, in welcher bis zu vier Personen urlauben können. Über die Jahre hat das Ehepaar Rauterkus immer wieder investiert. „Stillstand ist Rückschritt“ lautet dabei das Motto der Eheleute. Man müsse immer mit der Zeit gehen und so ist es für die Eheleute selbstverständlich, über www.ferienwohnung-sonnenhang.de eine moderne Internetpräsenz zu haben.

Interessierte heimische Betreiber bekommen Informationen zur DTV-Zertifizierung von Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Privatzimmern über Anna Schulte, Tourist-Information am Rathaus, Kölner Str. 12, 57439 Attendorn oder telefonisch unter 02722/64-143 sowie per E-Mail an [email protected].

Birgit und Helmut Rauterkus (vorne rechts) freuen sich über die Auszeichnung als „Vier Sterne Ferienwohnung“, welche Bürgermeister Christian Pospischil (Mitte), Amtsleiter Frank Burghaus (links) und Anna Schulte vom Stadtmarketing & Tourismus (vorne links)  dem Ehepaar in Attendorn-Lichtringhausen überbrachten (Foto: Hansestadt Attendorn).
Birgit und Helmut Rauterkus (vorne rechts) freuen sich über die Auszeichnung als „Vier Sterne Ferienwohnung“, welche Bürgermeister Christian Pospischil (Mitte), Amtsleiter Frank Burghaus (links) und Anna Schulte vom Stadtmarketing & Tourismus (vorne links) dem Ehepaar in Attendorn-Lichtringhausen überbrachten (Foto: Hansestadt Attendorn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"