Wenden – „Change the Future. Start today!“ lautet der Slogan der Kampagne an der sich Bürger*innen – alleine oder im Team – online beteiligen und dabei an Aktionen im Bereich Energie, Mobilität, Konsum und Ernährung teilnehmen können. Ab dem 1.11.2019 können fleißig Changer Points gesammelt werden. Fairen Kaffee trinken, Teil der Energiewende werden oder gemeinsam radeln und reparieren – mit den 24 Aktionen im Online-Mitmach-Tool setzt die Gemeinde Wenden ein Zeichen für nachhaltige Entwicklung und lokalen Klimaschutz.

„Die Bürger*innen aus Wenden sind aufgerufen, in den nächsten 4 Wochen mitzumachen und den eigenen Lebensstil zu verändern“, sagt Bernd Clemens, Bürgermeister der Gemeinde Wenden. „Wir können wirklich etwas erreichen, wenn sich alle beteiligen und einen Beitrag leisten.“

Das „Change the Future”-Tool setzt Anreize bereits mit kleinen Aktivitäten einen Beitrag zur großen Transformation zu leisten. Dabei bleibt das Tool nicht bei individuellem Engagement stehen, sondern zeigt Möglichkeiten auf, sich gemeinsam für ein gutes Leben für alle einzusetzen und sich einzumischen. Ziel des Online Tools ist es möglichst viele Bürger*innen zu motivieren, über den eigenen Lebensstil nachzudenken und mit kleinen Aktionen die Zukunft mitzugestalten. Alle Bürger*innen sind eingeladen sich ab dem 1. November 4 Wochen lang an der Aktion zu beteiligen – allein oder in Teams.

Das Engagement der Bürger soll dabei auch belohnt werden. Neben den positiven Effekten auf den Klimawandel verlost die Gemeinde Wenden unter allen aktiven, registrierten Teilnehmern attraktive Preise wie z.B. Einkaufsgutscheine der Werbegemeinschaft Wenden für das regionale Einkaufserlebnis.

Das Tool wurde vom Klima-Bündnis im Rahmen des EU-Projekts „Change the Power – (Em)Power to Change“ entwickelt. Wenden ist seit 2007 Mitglied im größten europäischen Städtenetzwerk.

Also, anmelden auf www.change-the-future.eu, Gemeinde Wenden auswählen, und los geht’s. Bei Fragen zum Tool oder zur Teilnahme wenden Sie sich bitte an Katrin Schröder, Klimaschutzmanagerin, k.schroeder@wenden.de , 02762/406-523.

Quelle: Gemeinde Wenden

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema