BlaulichtreportWenden Nachrichten

Verletzte bei Motorradunfall in Wenden-Wilhelmstal

Wenden – Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten hat sich am Sonntag (15. August) gegen 10.55 Uhr auf der L512 in Wenden-Wilhelmstal ereignet. Hier befuhr zunächst ein 55-jähriger Motorradfahrer mit seiner 57 jährigen Sozia die Landestraße in Richtung Rothemühle. Zeitgleich beabsichtigte ein 39-jähriger Lieferdienstfahrer, auf dem Parkplatz eines dort befindlichen Saunaclubs zu wenden und aus der dortigen Einfahrt in Fahrtrichtung Löffelberg zu fahren. Dabei übersah er das von links kommende Motorrad. Die Fahrzeuge kollidierten, sodass die auf dem motorradsitzenden Personen stürzten und sich verletzten. Rettungswagenteams brachten sie jeweils in ein Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer sowie zwei weitere Insassen blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen im vierstelligen Eurobereich. Die L512 war für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"