LeserbeiträgeMöhneseeSoestSoziales und BildungVeranstaltungen in Südwestfalen

Adventlicher Markt – musikalisch und meditativ

Möhnesee-Körbecke – Die Mitarbeiter des St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheims setzen in diesem Jahr die schöne Tradition fort und machen den Vorplatz wieder zu einem kleinen, aber umso feineren Adventlichen Markt. Am 5. und 6. Dezember können die Gäste „in aller Ruhe“ ein paar schöne Stunden genießen. Die liebevoll dekorierten Stände und verschiedene Leckereien geben den Rahmen, um in gemütlicher Atmosphäre ins Gespräch kommen.

Die Lichter des Körbecker Kerzenzaubers säumen den Weg zum St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim. „Unser Adventsmarkt ist ein gemütlicher Treffpunkt für unsere Bewohner und deren Angehörige, Freunde unseres Hauses, unsere Nachbarn aus Körbecke und interessierte Besucher“, bestätigt Einrichtungsleiter Burkhard Keseberg mit der Erfahrung aus den vier Vorjahren.

Musikalisch und meditativ empfängt das St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim die Gäste zum Kerzenzauber. Zum Auftakt treten am Freitag um 17 Uhr die Musikfreunde Berlingsen auf. Um 19 Uhr lädt das St. Elisabeth in die hauseigene, stimmungsvoll beleuchtete Kapelle zur Meditation ein. Die Bewohner tragen ebenfalls zum unterhaltsamen Programm bei: In diesem Jahr gründete das St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim unter Leitung von Gerlind Kuschel einen eigenen Projektchor mit Bewohnern, Mitarbeitern, Ehrenamtlichen und Freunden des Hauses. Die Gruppe singt am Samstag um 15 Uhr für die Gäste des Adventlichen Marktes.

Adventlich dekorierte Stände präsentieren Selbstgemachtes und Schmackhaftes. Bei Kaffee und Kuchen sowie leckeren Speisen und Getränken können die Besucher ins Gespräch. Die hier angebotenen Kunstgewerbeartikel, Leckereien und weihnachtliche Geschenkideen sind keine Massenware, sondern liebevoll gefertigte Handarbeit aus der Region. An beiden Tagen lohnt sich übrigens auch ein „Abstecher“ ins St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim: Dort ist die Foto-Ausstellung von Margret Beerwerth zu sehen.

Adventlicher Markt des St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheims
Freitag, 5. Dezember, 17-21 Uhr
Samstag, 6. Dezember, 10-18 Uhr

Text: St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"