Aktuelles aus den OrtenBad SassendorfBlaulichtreport

Unfall: Vollsperrung B1

Bad Sassendorf – Acht Personen bei Verkehrsunfall verletzt – Vollsperrung B 1

Am Dienstagnachmittag (12.11.), um 15.45 Uhr, kam es in Bad Sassendorf auf der B1 / Hellweg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit insgesamt acht verletzten Personen. Ersten Ermittlungen an der Unfallstelle zufolge, kam eine 24-jährige Pkw-Fahrerin aus Anröchte mit ihrem Nissan aus Richtung Flugplatz und wollte an der Kreuzung Bundesstraße/Hellweg nach links in Richtung Soest abbiegen. Aus Richtung Soest befuhr ein Kleinbus mit älteren Insassen die Bundesstraße in Richtung Erwitte. Die Anröchterin missachtete aus bislang nicht geklärten Gründen die Vorfahrt des Kleinbusses. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, hierbei wurde die junge Frau mit dem Nissan schwer verletzt. In dem Kleinbus wurden insgesamt sieben weitere Personen leicht verletzt. Rettungsdienst und Feuerwehr des Kreises Soest fahren einen Großeinsatz; ein Rettungshubschrauber ist ebenfalls eingesetzt. Zur Zeit ist die Bundesstraße 1 an der Unfallstelle in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"