Aktuelles aus den OrtenBad SassendorfBlaulichtreport

Unfall: Vollsperrung B1

Bad Sassendorf – Acht Personen bei Verkehrsunfall verletzt – Vollsperrung B 1

Am Dienstagnachmittag (12.11.), um 15.45 Uhr, kam es in Bad Sassendorf auf der B1 / Hellweg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit insgesamt acht verletzten Personen. Ersten Ermittlungen an der Unfallstelle zufolge, kam eine 24-jährige Pkw-Fahrerin aus Anröchte mit ihrem Nissan aus Richtung Flugplatz und wollte an der Kreuzung Bundesstraße/Hellweg nach links in Richtung Soest abbiegen. Aus Richtung Soest befuhr ein Kleinbus mit älteren Insassen die Bundesstraße in Richtung Erwitte. Die Anröchterin missachtete aus bislang nicht geklärten Gründen die Vorfahrt des Kleinbusses. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, hierbei wurde die junge Frau mit dem Nissan schwer verletzt. In dem Kleinbus wurden insgesamt sieben weitere Personen leicht verletzt. Rettungsdienst und Feuerwehr des Kreises Soest fahren einen Großeinsatz; ein Rettungshubschrauber ist ebenfalls eingesetzt. Zur Zeit ist die Bundesstraße 1 an der Unfallstelle in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

ANZEIGE:
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!