Bad SassendorfBlaulichtreport

Unfallflucht – Golf gesucht

Bad Sassendorf – Am Mittwoch (05.02.2020), um 13:00 Uhr kam es auf der Hepper Straße zu einer Unfallflucht. Eine 41-jährige Frau aus Bad Sassendorf war mit ihrem VW-Tiguan in Richtung Heppen unterwegs. In Höhe der Lindenstraße kam ihr in einer langgezogenen Kurve ein dunkelblauer Golf 5 ziemlich weit auf ihrer Straßenseite entgegen. Trotz Ausweichens auf die Bankette konnte die Sassendorferin einer Kollision nicht ausweichen. Der Golf schrammte an der kompletten Fahrerseite des Tiguans entlang. Am Steuer des Golfs saß eine Frau mittleren Alters mit schulterlangen Haaren. Sie kümmerte sich nicht um den Unfall und fuhr einfach weiter. Der Schaden am Tiguan wird auf etwa 5000,- EUR geschätzt. An dem Golf muss es nach dem Unfall ebenfalls Spuren entlang der ganzen Fahrerseite geben. Zeugen, die Hinweise zu dem Golf oder der flüchtigen Fahrerin geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!
Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!