Freitag, 27. November 2015, 20.00 Uhr

Werl – Florian Schroeder ist ein Garant für feinstes Kabarett. Denn er hat alles, was es dazu braucht. Talent, eine scharfe Zunge und kein Blatt vor dem Mund. Passend unangepasst spricht er über Politik und das tägliche Geschehen.

Der aus Lörrach stammende Kabarettist, Parodist, Autor, Kolumnist, Hörfunk- und Fernsehmoderator begann seine Karriere Mitte der 1990er Jahre. Mit einem ersten Auftritt bei „Schmidteinander“ ließ er zum ersten Mal sein Talent aufblitzen. Seitdem ist er bekannt für seine Imitationen und Parodien bekannter politischer Personen. Merkel & Co. sprechen endlich Klartext. Florian Schroeder macht sich auf, um Deutschland kritisch unter die Lupe zu nehmen. Nichts und niemand ist dabei vor ihm sicher. Political Correctness ist für ihn ein Fremdwort.

Schroeder ist ein Muss für jeden Freund gut durchdachter Polit-Satire. Mitlachen und mitdenken lautet die Parole. Denn Florian Schroeder ist eben mehr als bloße Comedy. Aber am besten sehen Sie einfach selbst.

Florian Schroeder - Foto: Eidel, Quelle: Stadthalle Werl

Florian Schroeder – Foto: Eidel, Quelle: Stadthalle Werl

Freie Platzwahl: Ticketpreis 21,85 Euro

Tickets gibt es in der Stadtinformation Werl (Tel.02922/8703500), Buchhandlung Stein (Tel.02922/958900) und in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Außerdem im CTS-System. Weitere Infos unter: Stadthalle Werl 02922/973210

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere