Nachgerückt für Halide Arican (Rüthen) – Verpflichtung zu Beginn der Kreistagssitzung

Rüthen/Kreis Soest – Landrätin Eva Irrgang hat zu Beginn der Kreistagssitzung Fritz Henneböhl (SPD) aus Rüthen als neues Kreistagsmitglied eingeführt und verpflichtet. Er rückte für Halide Arican nach, die am 31. Oktober 2015 aus persönlichen Gründen aus dem Kreistag ausgeschieden ist.

Halide Arican gehörte dem Kreistag seit der Kommunalwahl 2014 an und war vom 3. Juli 2014 bis zum 3. Juni 2015 ordentliches Mitglied im Ausschuss für Soziales. Außerdem war sie von Juli 2014 bis heute stellvertretendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss und im Ausschuss für Gesundheits- und Veterinärwesen.

Fritz Henneböhl war bereits von 1994 bis 1999 Mitglied des Kreistages. Seit 2009 engagiert er sich als sachkundiger Bürger im Ausschuss für Bildung, Integration, Schule und Sport und ist nunmehr seit dem 15. November 2015 erneut Mitglied des Kreistages.

Landrätin Eva Irrgang hat zu Beginn der Kreistagssitzung am Donnerstag, 3. Dezember 2015, Fritz Henneböhl (SPD) aus Rüthen als neues Kreistagsmitglied verpflichtet (Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest).

Landrätin Eva Irrgang hat zu Beginn der Kreistagssitzung am Donnerstag, 3. Dezember 2015, Fritz Henneböhl (SPD) aus Rüthen als neues Kreistagsmitglied verpflichtet (Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest).

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere