GesekeSenioren

Stadtführung für Senioren, barrierefrei und entschleunigt

Geseke – Sie möchten gerne die Geschichte von Geseke erleben, Ihnen sind die Stadtführungen aber zu schnell und zu lang? Dann kommen Sie doch zum Rundgang „rund um den Teich“ am Sonntag, 12. September 2021. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Alten Rathaus am Teich.

Gemeinsam mit Johanna Wiesenthal und Stefanie Volmer-Dömer erkunden Sie die Geschichte Gesekes barrierefrei und langsam.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich im Presseamt der Stadt Geseke unter der Telefon-Nummer 02942/500 512 zu folgenden Zeiten an: montags – freitags: 08.00 Uhr – 12.30 Uhr und montags – donnerstags: 14.00 Uhr – 16.00 Uhr. Die Stadtführung aus der Reihe „Geseke entdecken“ des Vereins für Heimatkunde e.V. und der Stadt Geseke kostet 2 € pro Person.

Die gültigen Schutz- und Hygienevorschriften des Landes NRW gelten auch für die Stadtführungen.

Quelle: Stadt Geseke

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"