Ausbildungsleiter Jütte referiert auf Einladung der Arbeitsagentur

Kreis Soest (kso.2012.08.21.387.-rn). Der Kreis eröffnet jungen Leuten vielfältige Berufschancen. Beispielsweise bietet er für 2013 vier Ausbildungsplätze zum Bachelor of Laws (ehemals Diplom-Verwaltungswirt/in) und vier Plätze zum/zur Verwaltungsfachangestellten an. Speziell über dieses Studium und diese Ausbildung informiert Ausbildungsleiter Franz Jütte am Donnerstag, 23. August 2012, während einer Veranstaltung der Arbeitsagentur Soest.
Der Vortrag findet zwischen 16 und 18 Uhr im Gruppenraum des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Agentur für Arbeit in Soest, Heinsbergplatz 6, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Interessierten haben die Chance, sich über Startchancen bei der Kreisverwaltung zu informieren. Der duale Studiengang „Bachelor of Laws“ qualifiziert für den gehoben Verwaltungsdienst. Franz Jütte will die Vielseitigkeit dieses Ausbildungsgangs darstellen. Daneben gibt er auch umfassende Informationen über den  Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r.

Bewerbungsschluss für die Ausbildungs- und Studienplätze in diesen Berufen ist der 7. September 2012. Informationen finden Interessierte auch auf der Internetseite des Kreises Soest unter www.kreis-soest.de/ausbildung. Weitere Auskünfte zur Ausbildung beim Kreis Soest erteilen Franz Jütte, Telefon 02921/302298, E-Mail franz.juette@kreis-soest.de und Elmar Diemel, Telefon 02921/302279, E-Mail elmar.diemel@kreis-soest.de. Bewerbungen sind an folgende Adresse zu senden: Kreis Soest, Ausbildung, Hoher Weg 1-3, 59494 Soest.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere