LippstadtMittelstandSoestSüdwestfalen-Aktuell

Klimaschutzsiedlung geht in den „Endspurt“: Fertigstellung voraussichtlich im Herbst

Lippstadt – Die Klimaschutzsiedlung in Lippstadt, die an der Meyenbergstraße und Von-Are-Straße gebaut wird, steht kurz vor ihrer Fertigstellung: Seit 2015 entstehen hier auf Initiative der Stadt Lippstadt und der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Lippstadt GmbH (GWL) insgesamt 48 Wohnungen mit einem hohen energetischen Standard. Hier wird das Ziel des Landes NRW, das klimagerechte Bauen nicht nur in Einzelbauten, sondern verstärkt im Siedlungsbau voranzubringen, umgesetzt. Voraussichtlich im Herbst 2017 soll die Siedlung nun fertig werden.

Foto: Stadt Lippstadt

„Die Bauarbeiten an den Häusern schreiten zügig voran, viele sind bereits fertiggestellt. Bald wird auch der Endausbau der Straße in Angriff genommen, sodass wir davon ausgehen im Herbst 2017 die Klimaschutzsiedlung einweihen zu können“, erklärt Meinolf Köller, kaufmännischer Geschäftsführer der GWL. Darüber freuen sich Umweltberaterin Beate Gramckow, die das Projekt von städtischer Seite aus begleitet und Themenfeldleiter Andreas Gries von der EnergieAgentur.NRW. Bei der Besichtigung des Baugebiets an der Goethestraße konnten sie sich vom aktuellen Stand der Bauarbeiten überzeugen. „Nach dem Status „Klimaschutzsiedlung in Planung“ und „Klimaschutzsiedlung im Bau“ freue ich mich auf den Status „Fertiggestellt“ und eine Einweihungsfeier bei hoffentlich gutem Wetter“, so Gramckow.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!