Abtteilung legt Jahresstatistik vor – 242.925 Fahrzeuge im Kreis

Kreis Soest – Die jetzt vorgelegte Jahresstatistik 2015 der Abteilung Kfz-Zulassungen und Führerscheine der Kreisverwaltung Soest weist eine deutliche Zunahme der Neuzulassungen aus. Ihre Zahl stieg von 9.246 auf 11.599. Das entspricht einem Plus im vergangenen Jahr von immerhin 25,45 Prozent.

Der Bestand aller Fahrzeuge im Kreis Soest wuchs um 5.297 oder 2,23 Prozent auf 242.925. Das sind 0,49 Prozent der bundesweit zugelassenen Fahrzeuge (60,4 Mio.). Die kreisweite Zahl der Pkw stieg im Jahr 2015 um 3.550 oder 2,04 Prozent auf Ende des Jahres 177.239. Neben den Pkw wurden 2015 im Kreis Soest außerdem 9.672 Lkw, 197 Busse, 15.350 Kräder, 7.580 Zugmaschinen, 29.161 Anhänger, 1.721 Auflieger und 2.005 Sonderfahrzeuge gezählt.

Die Zahl der Pkw im Kreis Soest wuchs 2015 um 5.297 oder 2,23 Prozent auf 242.925. Das weist die Jahresstatistik der Zulassungsstellen des Kreises Soest aus. Das Bild zeigt Autos vor dem zweiten Eingang des Kreishauses (Foto: Judith Wedderwille/Pressestelle Kreis Soest).

Die Zahl der Pkw im Kreis Soest wuchs 2015 um 5.297 oder 2,23 Prozent auf 242.925. Das weist die Jahresstatistik der Zulassungsstellen des Kreises Soest aus. Das Bild zeigt Autos vor dem zweiten Eingang des Kreishauses (Foto: Judith Wedderwille/Pressestelle Kreis Soest).

In der Gesamtstatistik sind auch enthalten 1.531 Oldtimer mit H-Kennzeichen. Außerdem 5.498 Saisonkennzeichen. Nach der Wiedereinführung tragen mittlerweile 23.319 Fahrzeuge das LP-Kennzeichen (Vorjahr 17.145). Zwölfmal wurde ein Wechselkennzeichen vergeben.

Die Zahl der Elektrofahrzeuge stieg von 71 auf 110. Insgesamt 2.931 Gasfahrzeuge (Erdgas/Flüssiggas) wurden Ende des Jahres betrieben (Vorjahr 3.030, minus 3,27 Prozent). Schließlich wurden 326 Hybridfahrzeuge (Benzin/Diesel) gezählt (Vorjahr 242).

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere