Lippetal (ots) – Durch einen aufmerksamen Autofahrer wurde am heutigen Freitagmorgen, gegen 00.30 Uhr, ein Pkw gemeldet, der auf der L 822 von Herzfeld in Richtung Lippborg durch unsichere Fahrweise auffiel und teilweise in Schlangenlinien unterwegs war.

Die Polizeibeamten hielten eine offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stehende 52-jährige Lippetalerin an. Ein Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von etwa 1,4 Promille. Eine Blutprobe wurde im Krankenhaus genommen, der Führerschein sichergestellt.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema