Lippetal – Am Mittwoch (21.11.2019), um 14:15 Uhr, kam es an der Dolberger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 66-jährige Fahrer eines Mercedes Vito aus Ahlen war in Richtung Hamm unterwegs. Kurz hinter dem Autohof Strängenbach geriet sein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte der Vito frontal in die Zugmaschine eines Sattelzuges. Der Fahrer des Vito verstarb sofort in den Trümmern seines Fahrzeuges. Der 62-jährige Lkw-Fahrer aus Bramsche wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist zurzeit noch unklar. Die Straße wurde zur Unfallaufnahme komplett gesperrt. Dadurch entstanden erhebliche Rückstaus. Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten von der Feuerwehr aufgefangen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema