Lippetal – Bei einem Kellerbrand am Samstagnachmittag (30.11.2019), gegen 13.20 Uhr, in der Wiltroper Straße wurde ein Bewohner, bei den selbst durchgeführten Löscharbeiten, schwer verletzt. Er wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema