BlaulichtreportLippstadt

Drogen im Auto und im Blut

Lippstadt-Lipperode – Am Sonntag, um 17:15 Uhr, fiel bei einer Verkehrskontrolle an der Landwehrstraße eine 45- jährige Lippstädterin auf. Sie war mit ihrem Alfa Romeo unterwegs ohne einen Führerschein zu besitzen. Bei der Kontrolle gab sie zu, am Vortag Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Der Frau wurde eine Blutprobe abgenommen. Bei der Inaugenscheinnahme des Autos fanden die Beamten bei dem 42-jährigen Beifahrer einen Beutel mit 25 Gramm Amphetaminen auf. Die Drogen wurden sichergestellt. Anschließend schrieben die Polizisten entsprechende Anzeigen gegen die beiden Lippstädter.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"