Lippstadt – Ein Hexenbesen macht sich selbstständig: Am Samstag, 11.November, gastiert Uwe Natus mit seinem Puppentheater im Stadtmuseum Lippstadt und spielt mit seinen berühmten Hohensteiner Handpuppen das Stück „Kasperle und der entwischte Hexenbesen“.

Lippstadt - Kasperle und der entwischte Hexenbesen

Quelle: Stadt Lippstadt

Uwe Natus, Puppenspieler, Pädagoge und Schriftsteller, spielt für Kinder ab drei Jahren und ihre Begleitung das neue spannende Stück, in dem Kasperl einen entwischten Hexenbesen wieder einfangen will.

Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere