Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportLippstadt

Mercedes nach Unfallflucht gesucht

Lippstadt – Am Sonntag (09.02.2020), gegen 02:45 Uhr kam es an der Baustelle an der Berliner Straße zu einem Unfall. Ein 27jähriger Mann aus Langenberg war mit seinem Opel in der Baustelle aus Richtung Erwitte kommend unterwegs. Am Baustellenende kam ihm ein unbekanntes Fahrzeug entgegen. Das Auto kollidierte mit einer Warnbake. Diese wurde dadurch in den Gegenverkehr geschleudert und beschädigte den entgegenkommenden Opel. Das unbekannte Auto setzte seine Fahrt einfach fort. Der Geschädigte Autofahrer glaubt einen Mercedes mit V8 Motor erkannt zu haben. Der Schaden an seinem Opel wird auf etwa 3000,- EUR geschätzt. Das flüchtige Auto muss eine Beschädigung vorne links von der Warnbake aufweisen. Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer oder seinem Fahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 bei der Polizei zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!