Lippstadt – Zwei bislang unbekannte Männer betraten am 12. September diesen Jahres, gemeinsam zwei Lebensmittelgeschäfte in der Otto-Hahn-Straße beziehungsweise der Curiestraße in Lippstadt. Sie gaben vor, an den jeweiligen Kassen Bargeld wechseln zu wollen. Durch einen Trick (Wechselfalle) erbeuteten sie Scheingeld in Höhe von 570 Euro. Wer kann Angaben zu den abgebildeten Tatverdächtigen machen? Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 02941-91000 zu melden.

Tatverdächtige nach Wechseltrickbetrug.
Foto: Polizei

Tatverdächtiger nach Wechseltrickbetrug.
Foto: Polizei

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema