Viel Live-Sound beim Brückenfest am Möhnesee

Möhnesee. Das zweite Sparkassen-Brückenfest am Möhnesee ist in trockenen Tüchern: Umsonst und draußen wird vom 6. bis 8. August am Möhnesee drei Tage lang gefeiert.

Schlagerstar Andreas Martin kommt ins Sauerland zum Brückenfest nach Möhnesee.

Spiel, Spaß und Action zu Lande und auf dem Wasser nonstop erwarten die Besucher. Darunter Kirmes, Promi-Drachenboot-Rennen, Lichtkunst am See, Kid’s Park und Gastro-Meile. In punkto Musik verheißen die Macher „ein Feuerwerk der Stars“.
Auf vielfachen Wunsch sind freitags Die Emsperlen wieder dabei. Nicht nur in Deutschland – auch auf Ibiza zählt die bekannte Show- und Partyband zum Inventar einer guten Fete. Neben vielen Coversongs überraschen die Emsperlen immer wieder mit eigenen Produktionen.
Axel Fischer wurde in der Schlagerszene mit den Top-Partyhits „Traum von Amsterdam“ und „Du trägst keine Liebe in dir“ schnell bekannt und ist im legendären Oberbayern sowie im Bierkönig auf Mallorca Stammgast. Er wird am Freitagabend seine Hits präsentieren und die eigene WM-Version „Traum von Afrika“ vorstellen, die schon jetzt WM-Hitpotenzial hat.
Der Samstagabend wird ein Freudenfest für Fans der Party- und Schlagerszene. 40 Stars in drei Stunden präsentiert die Hit-Radio-Show-Band. Live gespielt, werden die Stars der 70-er und 80-er Jahre in Originalkostümen aufmarschieren: Radio für die Augen! Die Formation ist Finalist bei der TV-Castingshow „Deutschlands beste Partyband“.
Höhepunkt ist an diesem Abend der Liveauftritt von Andreas Martin, einem Urgestein des deutschen Schlagers. Neben Klassikern wie „Das kann nur Liebe sein“ wird er die neuen Top-Hits „Ich fang dir den Mond“ und „Aber dich gibt’s nur einmal für mich“ darbieten.
Mit seinem Megahit „Einen Stern (der deinen Namen trägt)“ war NIC monatelang in den deutschen Charts. In Körbecke wird er Songs von seinem aktuellen Album „Bitte bleib“ intonieren.
Gefeiert wird freitags von 18 bis ein Uhr, samstags von 13 bis ein Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr. Hauptsponsoren des Brückenfestes sind die Sparkasse, die Weissenburger Brauerei sowie die Max und Moritz Autohäuser. Veranstalter ist die Möhnesee-Touristik. Für die Organisation ist die Agentur Emotions-Marketing zuständig.
Info: www.moehnesee-brueckenfest.de

Veröffentlicht von:

Internetexperte Sven Oliver Rüsche
Internetexperte Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema