BlaulichtreportMöhnesee

Enduro-Fahrer flieht mit ca. 100 km/h durch 30er Zone

Möhnesee – Nur vielen glücklichen Zufällen ist es zu verdanken, dass es am Montag (11.01.2020), zwischen 16.20 Uhr und 17 Uhr, zu keinem Unfall gekommen ist. Einer zivilen Polizeistreife fiel auf der Schützenstraße in Meiningsen ein Enduro-Fahrer ohne Kennzeichen auf. Der Biker fuhr mit seiner Maschine auf dem Hinterrad von Soest aus kommend in Richtung Meiningsen. Begleitet wurde er von einem zweiten Enduro-Motorrad. Nachdem die Polizeibeamten gewendet und verschiedenste Anhaltesignale gegeben hatten, flüchtete der Enduro-Fahrer über den Hesweg nach Deiringsen und Wipringsen. Von dort aus über den Bereich des ehemaligen Truppenübungsplatzes in Büecke weiter in Richtung Hiddingsen/Lendringsen. Da der Flüchtende teilweise über Äcker und Felder fuhr, konnte er nicht mehr angehalten werden. Neben gefährlichen Überholmanövern raste der Motorradfahrer unter anderem durch eine 30er-Zone mit circa 100 km/h. Eine Reiterin konnte einen Zusammenstoß mit dem rücksichtslosen Zweiradfahrer gerade noch verhindern. Die Polizei geht davon aus, dass der Enduro-Fahrer in der näheren Umgebung wohnhaft sein könnte und bittet nun die Bevölkerung um ihre Mithilfe.

Beschreibung Fahrer: – Circa 15 bis 20 Jahre alt – Dunkle/flecktarn Bekleidung – Dunkler Vollcrosshelm – Führte einen Antrazitfarbender Rucksack bei sich.

Enduro-Motorrad: – Ältere, dunkle Enduro / Crossmaschine – Keine Beleuchtung, kein Kennzeichen, keine Blinker – Vollstollenreifen – Mindestens 250 ccm als 4-Takter

Die Polizei bittet darum, dass sich der zweite Enduro-Fahrer, sowie Besitzer von möglicherweise beschädigten Ackerflächen und sonstige Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, unter der Telefonnummer 02921-91000 melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"