BlaulichtreportMöhnesee

Sexueller Übergriff

Möhnesee – Gestern Abend (05.12.2019), gegen 20.15 Uhr, bemerkten Zeugen in einem Straßengraben an der Straße Auf der Alm, eine männliche und weibliche Person. Einer der Zeugen sprach die männliche Person an, worauf dieser über das dortige Feld weglief. Bei der zweiten Person handelt es sich um eine 16-jährige Frau aus Schmallenberg, die nach eigenen Angaben dort Opfer eines sexuellen Übergriff geworden war. Bei dem Tatverdächtigen handelte es sich um eine flüchtige Bekanntschaft. Im Rahmen der Tätersuche wurde unter anderem auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Der Tatverdächtige wird als circa 18 bis 20 Jahre alt, mit kurzen, schwarzen Haaren und braunen Augen beschrieben. Nach Angaben des Opfers solle es sich um einen Ausländer gehandelt haben. Zur Tatzeit trug er einen roten Pullover und eine dunkle Hose. Die Kriminalpolizei bittet mögliche weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 02921-91000 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!