Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportMöhnesee

Streit wegen lauter Musik

Möhnesee – Am Mittwoch, gegen 23:20 Uhr, verständigte der Sicherheitsdienst der Zentralen Unterbringungseinrichtung die Polizei. In einem Zimmer war es zu Streitigkeiten wegen lauter Musik gekommen. Daraufhin schlugen mehrere Personen aufeinander ein. Dazu wurden auch Teile eines Regals als Schlagstöcke benutzt. Zwei 24 und 25 Jahre alte Männer wurden dabei verletzt und mussten zur Behandlung ins Krankenhaus.

Die letztliche Klärung des Sachverhalts war durch bestehende Sprachbarrieren unmöglich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

ANZEIGE:
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!