Aktuelles aus den OrtenLippstadtSoestSoziales und Bildung

Unterbringung und Unterstützung von Flüchtlingen

Stadt stellt Konzept und zukünftige Planungen vor

Lippstadt – Zu einer allgemeinen Informationsveranstaltung zur Unterbringung und Unterstützung von Flüchtlingen in Lippstadt lädt die Stadtverwaltung alle Interessierten am Donnerstag, 12. Februar 2015, in den Rathaussaal ein.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die aktuellen Entwicklungen in Lippstadt dargestellt und das Konzept sowie die Perspektive zur Unterbringung von Flüchtlingen in der Stadt präsentiert. Dabei geht es unter anderem um den Neubau einer Wohnanlage an der Stirper Straße. Das Gelände an der Unterführung wird bereits als Standort zur Unterbringung genutzt und soll in Zukunft durch einen soliden Neubau mehr Wohnqualität bieten. Die Pläne für den Bau werden bei der Veranstaltung erläutert.

Ebenfalls vorgestellt werden sollen im Rahmen der Veranstaltung die Aktivitäten in der Betreuung von Flüchtlingen und weitere sinnvolle Möglichkeiten der Unterstützung. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Rathaussaal, Lange Straße 14, und richtet sich an alle interessierten Lippstädter.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!