Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenSoestSoziales und BildungSüdwestfalen-AktuellWarstein

Warstein: Schüler sammeln tonnenweise Müll

Warstein – Mehrere Lkw-Ladungen mit Müll sind das Ergebnis einer umfangreichen zweitägigen Säuberungsaktion, die die Firma WESTKALK mit Hilfe von fünf Schülern rund um ihr Betriebsgelände in Warstein durchgeführt hat. „Die Steinbrüche und Wirtschaftswege werden leider immer häufiger als wilde Müllhalde benutzt. Auch die Hinweisschilder halten viele Menschen nicht davon ab, ihren Müll dort abzuladen. Dabei ist dies kein Kavaliersdelikt, sondern eine verbotene Entsorgung“, erklärt der Technische Leiter Dr. Guido Mausbach. Strafrechtlich relevante Fälle können mit einer Geldstrafe geahndet werden.

Fotos: WESTKALK
Fotos: WESTKALK

Bei der durchgeführten Säuberungsaktion waren die fünf Schüler Jan Borghoff, Julian Hauda, Lucas Hüsemann, Marcel Reinländer und Tom Wohlmeiner zwei Tage lang mit Betriebsschlosser Martin Kruse unterwegs und haben dabei jede Menge Unrat gefunden, der eine Gefahr für Umwelt und Tiere darstellt. So wurden alte Fernseher, Katzenklos, Autoreifen, Farbeimer und zahlreiche Tüten mit Hausmüll aufgesammelt und anschließend fachgerecht entsorgt.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"