BlaulichtreportWerl

Doppelte Unfallflucht an roten Ampeln in Werl

Werl – Die Polizei in Werl konnte sich am Sonntagabend (10.01.2020) gleich um zwei Fälle von Unfallflucht kümmern. Gegen 21.05 Uhr befuhr eine 24-jährige Werlerin mit ihrem Wagen den Salinenring vom Westuffler Weg aus in Richtung Bahnunterführung. Als sie bei Rotlicht an der Ampelanlage kurz vor der Unterführung stand, fuhr ihr ein anderer Autofahrer hinten auf. Nach einem kurzem Gespräch und der Bitte, seine Personalien mitzuteilen, stieg er einfach wieder in seinen Wagen ein, drehte mit seinem Auto auf der Straße und setzte mit hoher Geschwindigkeit seine Fahrt in Richtung Westuffler Weg fort. Während ein Zeuge sofort die Polizei über Notruf informierte, fuhren zwei weitere Zeugen dem Unfallfahrer hinterher. Auf der Unnaer Straße konnten zwar die Zeugen den flüchtenden Wagen nicht mehr sehen, erkannten jedoch einen weiteres unfallbeschädigtes Auto. Hier wartete zuvor ein 37-jähriger Werler ebenfalls mit seinem Wagen bei Rotlicht an einer Ampel. Der Flüchtende fuhr dem Wartenden hinten auf und setzte sofort seine Fahrt fort. Der 37-Jährige musste anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen steht ein 27-jähriger Autofahrer aus Rietberg im Fokus der polizeilichen Ermittlungen. Der Sachschaden der beiden Unfallfluchten wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"