Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportWerl

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Werl – Ein 37-jähriger Radfahrer aus Werl wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, gegen 17.20 Uhr, schwer verletzt.

Der 37-Jährige befuhr die Droste-Hülshoff-Straße in Richtung Bergstraßer Weg und wollte dort nach links auf die Vorfahrtstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen 54-jährigen Autofahrer aus Soest, der den Bergstraßer Weg in Richtung Industriestraße befuhr. Durch den Zusammenstoß im Einmündungsbereich fiel der Radfahrer hin und verletzte sich schwer. Im Rahmen der Unfallaufnahme fiel den Beamten der Alkoholgeruch des Radfahrers auf, woraufhin eine Blutprobe angeordnet wurde. Der Werler wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Hamm gebracht.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 15.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!