Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportWerl

Unfall – Von Fahrbahn abgekommen und gegen Auto geprallt

Werl – Am Donnerstag (14. Mai 2020), um 16:20 Uhr, kam es an der Ecke Conrad-von-Soest-Straße/Taubenpöthen zu einem Unfall.

Ein 82-jähriger Mann aus Werl war mit seinem VW Golf auf der Conrad-von-Soest-Straße unterwegs. Nach eigenen Angaben gab das Fahrzeug mit Automatikgetriebe plötzlich nur noch Gas. Auch die Betätigung der Handbremse brachte keinen Erfolg. Der Fahrer verlor so die Gewalt über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab, touchierte zunächst eine Grundstücksmauer und prallte dann gegen ein geparktes Auto. Dieses wurde gegen ein weiteres Auto gedrückt. Der Fahrer wurde leicht verletzt zu einer ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

An den drei Fahrzeugen und der Mauer entstand Sachschaden von insgesamt etwa 7000,- EUR.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"