AltenaMKStartseiteSüdwestfalen-Aktuell

Burg Altena – Hier werden Kinderträume wahr

Altena – Eine ganz besondere Ausstellung befindet sich zur Zeit auf der Burg Altena und im Deutschen Drahtmuseum.

Bei unseren Recherchearbeiten auf der historischen Burg stießen wir nicht nur auf historische Fundstücke aus dem Mittelalter, sondern auch auf alte Marionetten. Wir trafen alte, bekannte Marionetten und vertrauten Geschichten aus Kindheitstagen. Genauer gesagt, trafen wir auf die Augsburger Puppenkiste: Jim Knopf, Lukas, der Lokomotivführer, Emma und Lummerland. Das ganze originale “Filmset” hatten wir vor der Kamera. Das “Urmeli” natürlich auch. Ach wie schön. Nicht nur Kinderaugen leuchten hier beim Anblick der kunstvollen Marionetten.

Noch bis zum 06. November 2022 tanzen auf Burg Altena und dem dazugehörigen Deutschen Drahtmuseum, die Puppen.

Vorhang auf für die Marionetten

Vorhang auf für die Marionetten, so lautet das Motto auf Burg Altena. Nicht nur die Augsburger Puppenkiste ist dabei vertreten. Sie bildet nur einen kleinen Teil des großen “Ganzen”. Es geht um die Geschichte des deutschen Marionettentheaters, wobei sich der Blick auch auf den Rest der Welt richtet. Wie schauen die Marionetten beispielsweise in Tschechien, Italien, Indien und China aus? Wie wird in diesen Ländern Theater gespielt?

Mehr möchten wir allerdings an dieser Stelle nicht verraten. Lassen Sie sich überraschen und besuchen Sie die Museen Burg Altena und Deutsches Drahtmuseum. Der Eintrittspreis gilt im Übrigen für beide Museen.

Noch bis zum 06. November 2022 tanzen die Puppen auf Burg Altena und im Deutschen Drahtmuseum.
Foto: Bildarchiv ARKM

Adresse:

Deutsches Drahtmuseum
Museen Burg Altena
Fritz-Thomèe-Str. 12 und 80
58762 Altena

Kontakt:
Buchungen von Führungen,
Infos zum Rahmenprogramm
Tel.: 02352 966-7034
[email protected]

Aktuelle Informationen zum Museumsbesuch in der Covid-19 Pandemie unter www.deutsches-drahtmuseum.de

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"