Ausbildung SüdwestfalenKierspeMeinerzhagenMKSüdwestfalen-AktuellThemen

Ausbildungsbörse in der Stadthalle Meinerzhagen

Meinerzhagen – Seit 8.30 Uhr strömen heute die Schülerinnen und Schüler in die Stadthalle Meinerzhagen, um sich über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren. Denn die fünfte Ausbildungsbörse der Städte Meinerzhagen und Kierspe hat wieder ihre Tore geöffnet – strategisch günstig noch vor den Sommerferien.

Das Veranstalterteam zusammen mit Bürgermeister Erhard Pierlings (am Mikrofon) - Fotos: Sven Oliver Rüsche
Das Veranstalterteam zusammen mit Bürgermeister Erhard Pierlings (am Mikrofon) – Fotos: Sven Oliver Rüsche

Bereits vier gemeinsame Ausbildungsbörsen der Städte Kierspe und Meinerzhagen wurden erfolgreichen von den beiden Stadtmarketingvereinen durchgeführt.

Hier stellen sich 44 große und kleinere Unternehmen aus Meinerzhagen, Kierspe und der Region ihren Bewerbern in spe vor. Und diese werden zahlreich erwartet: Die Veranstalter rechnen mit rund 800 Teilnehmern von der Gesamtschule Kierspe, der Städtischen Gemeinschaftsschule Meinerzhagen, der städtischen Real- und Sekundarschule Meinerzhagen und dem evangelischen Gymnasium Meinerzhagen.

Zahlreiche Schüler nutzten die Börse, um sich zu informieren.
Zahlreiche Schüler nutzten die Börse, um sich zu informieren.

Den Schulen wurden im Vorfeld gesonderte Zeiten zugewiesen, um unschöne Stoßzeiten zu vermeiden. Vorab wurde den Schülerinnen und Schülern eine umfangreiche Messebroschüre mit Plänen und Ausstellerlisten zur Verfügung gestellt.

Die Messe in Meinerzhagen bietet neben Informations- und praktischem Anschauungsmaterial vor allem Auskünfte aus erster Hand. Dafür stehen Ausbilder und Auszubildende der Firmen an den Ständen Rede und Antwort. Außerdem finden sich zahlreiche Hinweise zu Weiterbildungen in der Region.

Die Ausbildungsbörse in Meinerzhagen ist noch bis 14 Uhr für Besucher geöffnet.

Foto3.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"