Balve – Zwei ganz unterschiedliche Gärten öffnen ihre Pforten am Sonntag, 13. Juli 2014, in Balve: Dominieren in Mellen bei Familie Büser an der Balver Straße Wasser, Steine und Exotische Palmen den Garten, so sind es in Balve in der Hoffmeisterstraße bei Jochen Althoff Rosen in allen erdenklichen Farben und Sorten. Ein Besuch lohnt sich in beiden Gärten, bieten sich dem Besucher doch interessante Alternativen zu Rasenflächen. Fragen werden gerne beantwortet und Sitzmöglichkeiten zum Verweilen sind vorhanden.

Quelle: Stadt Balve

Quelle: Stadt Balve

Auch in Arnsberg, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade und Wickede als teilnehmende Städte der Aktion haben am Sonntag 22 weitere Gärten geöffnet, so dass sich eine Rundfahrt durch den Ruhrbogen lohnt. Informationen zu allen Gärten finden Sie unter www.gaerten-im-ruhrbogen.de.

Quelle: Stadt Balve

Quelle: Stadt Balve

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere