HemerMKSoziales und BildungVeranstaltungen

Gregor Meyle: Einer, der sein Herz sprechen lässt

Hemer – “Gregor Meyle ist für mich eine der größten Entdeckungen der letzten zehn Jahre“, sagt Xavier Naidoo und lädt den Singer-Songwriter zu seiner neuen Show „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ ein. Mit dieser Neuigkeit hat Gregor Meyles Jahr 2014 schon ziemlich gut angefangen. Ab dem 22. April werden nun immer dienstags zur Primetime Stars wie Roger Cicero, Guano Apes-Frontfrau Sandra Nasic oder eben Xavier Naidoo die Songs von Meyle neu interpretieren und Gregor wird im Gegenzug deren Hits seinen musikalischen Stempel aufdrücken. Aber das ist noch nicht alles. Am 23. Mai erscheint Gregors inzwischen viertes Studioalbum „New York – Stintino“ und kurz vorher die erste Singleauskopplung „Hier spricht dein Herz“.

Quelle: Sauerlandpark Hemer GmbH
Quelle: Sauerlandpark Hemer GmbH

Live gibt es schon ab April wieder Songs über Momente, die man nie vergisst, über Bescheidenheit, Neugier und Perspektivwechsel. Auf seinem Weg durch die Republik macht er am Samstag, 7. Juni, Station im Jugend- und Kulturzentrum am Park in Hemer.

Musikalische Augenblicke voller Bilder und Emotionen, die wir alle kennen, die aber selten so schön in Noten und Worte gekleidet werden, wie von Gregor Meyle. Immer intensiv und intim verzaubert Meyle sein Publikum mit musikalischer Brillanz und purem Entertainment. Auf der Bühne gibt’s das Leben durch seine Brille betrachtet, inklusive persönlicher Geschichten zur Entstehung seiner Songs oder Sinnieren über all das, was für ihn in der Welt gut und auch schief läuft. Dieses Mal hat Gregor eine Menge Geschichten aus New York dabei. Wesentliche Teile seines neuen Albums sind dort in den legendären Avatar Studios entstanden, wo bereits Tom Petty, Paul McCartney, Bruce Springsteen, Eric Clapton, Miles Davis und viele weitere Weltstars aufgenommen haben. Und es gibt auch Neuigkeiten aus dem beschaulichen Stintino auf Sardinien, wo Gregor sich seinen Songschreiber-Arbeitsplatz auf einer Terrasse mit Meerblick eingerichtet hat, bei Rotwein und Köstlichkeiten, die diese Insel bietet.

Wer Gregor Meyle schon einmal live erlebt hat, zum Beispiel beim gemeinsamen Konzert mit der Letmather Gruppe LUXUSLÄRM im vergangenen Sommer im Sauerlandpark Hemer, weiß, es gibt keine inszenierte Bühnenversion des Künstlers. Sein Auftritt ist 100% Gregor Meyle und dazu gehört auf alle Fälle auch die Interaktion mit seiner Band und dem Publikum. Manchmal kocht er sogar auf der Bühne für die Zuhörer den „besten“ Cappuccino.

Tickets ab 15,90 Euro (inklusive aller Steuern und Gebühren) gibt es ab sofort im Ticketshop des Sauerlandparks, an der Rathausinfo, bei proticket.de oder eventim.de.

Quelle: Sauerlandpark Hemer GmbH
Quelle: Sauerlandpark Hemer GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"