BlaulichtreportHemer

Exhibitionist mit Besen vertrieben

Hemer – Ein unbekannter Täter betrat gestern Abend (02.03.2020) gegen 21:45 Uhr eine Gemeinschaftsgarage an der Friedrich-Grohe-Straße, als die Geschädigte aus ihrem Pkw ausstieg und den Täter im Eingangsbereich der Garage mit heruntergelassener Hose stehen sah. Die 52-jährige Pkw Fahrerin nahm einen Besen in die Hand und ging auf den unbekannten Täter zu. Als sie ihn ansprach, zog er seine Hose wieder hoch und entfernte sich in Richtung Innenstadt.

Täterbeschreibung: männlich, 170-175 cm groß, 25-30 Jahre alt, kurz rasierte Haare, helle Hautfarbe, schwarzer Jogginganzug, neon gelbe / grüne Turnschuhe.

Sachdienliche Hinweise zu dem Exhibitionisten nimmt die Polizei in Hemer entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"