BlaulichtreportIserlohn

Baustellenschild – Dieb gefasst

Iserlohn – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein Pkw Fahrer am Dienstag-Abend gegen 23:30 Uhr angehalten, weil er die Kalthofer Straße in Richtung Iserlohn befuhr, obwohl die Durchfahrt durch Zeichen 250 (Verbot für Fahrzeuge aller Art) auf Grund einer Baustelle verboten ist. Bei der Überprüfung des Verbandskastens und des Warndreieckes im Kofferraum des BMW staunten die Beamten nicht schlecht: Dort lag das Verkehrszeichen 123 – Baustelle-. Der 21 jährige Letmather Fahrzeugführer gab an, dass er dieses Baustellenschild gefunden habe. Zu allem Überfluss rochen die Beamten auch noch Alkohol in der Atemluft des jungen Fahrzeugführers. Ein durchgeführter Alkohol Test verlief positiv, so dass dem jungen Mann eine Blutprobe auf der Polizeiwache in Iserlohn entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Fazit: Verfahren wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss und Baustellenschild-Diebstahls.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!