BlaulichtreportIserlohn

Drogenfund: Stuhl vom Balkon geschmissen

Iserlohn – Wer etwas zu verbergen hat, der sollte keinen Stuhl vom Balkon schmeißen und die Musik leiser drehen. So jedoch bekam ein 32-jähriger Mann in der Hardtstraße Freitag Morgen (31.07.2020) um 1 Uhr Besuch von der Polizei. Als die Polizeibeamten in die Wohnung kamen, entdeckten sie eine Tüte Marihuana. Auch an weiteren Stellen wurden die Polizeibeamten fündig. Sie stellten die Drogen sicher. Die Ermittlungen laufen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"