BlaulichtreportIserlohn

Streit im Parkhaus eskaliert

Iserlohn – Streit im Parkhaus eskaliert: Am gestrigen Montag (16.03.2020), gegen 14:30 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung im Parkhaus am Theodor-Heuss-Ring. Eine 26-jährige Iserlohnerin parkte mit ihrer Beifahrerin (51-jährige Dortmunderin) ihr Fahrzeug in eine Parkbucht des dortigen Parkhauses. Eine 40-jährige Hemeranerin wollte in die Parkbucht neben dem Fahrzeug der Iserlohnerin einparken. Da sie den Parkvorgang der Iserlohnerin als noch nicht abgeschlossen ansah, hupte sie. Dies nahmen die drei Damen zum Anlass, die Parksituation ausgiebig zu diskutieren. Zur Abrundung der Argumentationen filmten die Damen sich mit ihren Handys. Die Hemeranerin geriert hierbei so in Rage, dass sie ihre vermeintlichen Gegnerinnen an Hals und Händen kratzte. Fazit: Anzeige wegen Körperverletzung. Was die drei Damen so in Rage brachte, müssen die Anschlussermittlungen ergeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"