Iserlohn – Am 1. April 1977 eröffnete die TÜV-STATION Iserlohn ihre Prüfgassen in der größten Stadt des Sauerlandes. Obwohl dies kein runder Geburtstag ist, feiern Stationsleiter Mark Jünger und sein fünfköpfiges Team das 37-jährige Jubiläum ihrer Station mit diversen Aktionen. Jünger selbst beging Ende März sein 20-jähriges Dienstjubiläum und ist bereits seit elf Jahren bei TÜV NORD in Iserlohn Stationsleiter: „Die vergangenen Jahre waren arbeitsreich und spannend. Mittlerweile haben wir hier circa eine halbe Million Autos auf Herz und Nieren geprüft – eine stattliche Zahl für eine Stadt mit etwa 100.000 Einwohnern“, sagt der 49-Jährige nicht ohne Stolz. „Ich freue mich auf viele weitere Jahre, noch mehr Kunden und Autos.“

Mark Jünger beim Lichtcheck (Foto: TÜV-STATION Iserlohn).

Mark Jünger beim Lichtcheck (Foto: TÜV-STATION Iserlohn).

Zum Geburtstag der Iserlohner TÜV-STATION erhalten alle Kunden, die am 1. April in der Giesestraße 5 ihren Wagen prüfen lassen oder eine andere Dienstleistung in Anspruch nehmen, eine Warnweste geschenkt. Ein nützliches Präsent, denn: „Ab dem 1. Juli müssen alle Fahrzeuge eine Warnweste führen. Wer dann bei Verkehrskontrollen keine Weste vorweisen kann, dem drohen Bußgelder“, informiert Jünger.

Freuen dürfen sich die Iserlohner auch auf die erweiterten Öffnungszeiten der TÜV-STATION. Zwischen dem 1. April und dem 30. Juni hat diese montags bis freitags 8 bis 17 Uhr sowie jeden ersten Samstag im Monat 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Seit fast vier Jahrzehnten ist der TÜV in Iserlohn Anlaufstelle bei allen Anliegen und Fragen rund um die Hauptuntersuchung und das Thema Sicherheit im Straßenverkehr. Neben dem über die Jahre ausgeweiteten Angebot mit diversen Checks und Gutachten ist kundenfreundlicher Service für Stationsleiter Mark Jünger und sein Team oberste Prämisse. „Die Arbeit mit den Kunden macht Spaß. Ich freue mich, wenn sie zufrieden und mit einem Lächeln nach Hause fahren“, so Jünger.

Das Team der TÜV-STATION Iserlohn (Foto: TÜV-STATION Iserlohn).

Das Team der TÜV-STATION Iserlohn (Foto: TÜV-STATION Iserlohn).

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema