MKSüdwestfalen-AktuellVerkehrsmeldungenWerdohl

KfZ-Zulassungsstelle in Werdohl schließt

Werdohl (pmk) – Die Zulassungsstelle im Rathaus Werdohl ist am Freitag, 28. August, zum letzten Mal geöffnet. Das teilt der Märkische Kreis mit. Landrat Thomas Gemke hatte die Schließung der Nebenstelle verfügt. Im Juni hatte sich der Kreistag damit beschäftigt. In Werdohl waren von den Schließungs-Gegnern rund 4.000 Unterschriften gesammelt worden, die in der Sitzung des Kreistages übergeben worden waren.

Bei der unausweichlichen Entscheidung über eine Personalverstärkung sowie der Beibehaltung der Gesamtöffnungszeiten und des „langen Donnerstags“ sowie der Samstags-Öffnung an den Standorten im Lüdenscheider Kreishaus sowie im Bürgerbüro am Griesenbrauck in Iserlohn wird diese Maßnahme als sinnvoll und zweckmäßig angesehen. Um diesen Standard weiterhin zu gewährleisten, ist die Konzentration auf zwei Dienststellen erforderlich, so die Kreisverwaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"