Lüdenscheid – Am 25.02.2016 um 19.00 Uhr fand in der Phänomenta in Lüdenscheid die Produktpräsentation einer Innovation auf dem Medienmarkt statt.

Vorgestellt wurde das neue Crossmedia-Projekt „Tach Zukunft“.

Geschäftsführende Gesellschafter und Herausgeber dieses Magazins sind Arthur Ayos Dulinski, Art Director und Mediengestalter für die grafische Aufmachung, Sven Parnemann, Chefredakteur, und Sven Oliver Rüsche, als kaufmännischer Leiter – zusammen: „Mediengruppe Südwestfalen“.

Gemeinsam möchte sie, mit „Tach Zukunft“, ein Magazin für Schüler, Auszubildende, Studierende und Young Professionals des Märkischen Kreises und Hagen erschaffen.

In diesem Magazin soll die Arbeitgebermarke, im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte, gestärkt werden. Unternehmen haben hierzu u.a. die Möglichkeit, ihr eigenes Personalmarketing durch Anzeigenbuchungen in einem angemessenen Medium zu kräftigen. „Denn heute ist es so, dass Unternehmen um qualifizierte Kräfte werben müssen – nicht anders herum“, so die Mediengruppe.

Das Magazin soll die Zukunft von Morgen ansprechen. Und das wird es – bereits im Frühjahr 2016 mit seiner ersten Ausgabe.

Hier finden Sie einige Impressionen der Veranstaltung:

Fotos: Andrea Kotis

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere