Lüdenscheid NachrichtenPolitik in Südwestfalen

Arbeiten in Altstadt nach Winterpause wiederaufgenommen

Lüdenscheid – Die mit dem Altstadt-Umbau beauftrage Firma hat die Arbeiten in Lüdenscheid nach einer rund zweimonatigen Winterpause am Montag, 13. Februar, wiederaufgenommen. Nachdem das Jahr mit winterlichen Temperaturen und gelegentlichem Schneefall begonnen hat, kann der Umbau bei den momentan milderen Temperaturen fortgeführt werden. Die erste sichtbare Neuerung in diesem Jahr: An der unteren Wilhelmstraße entsteht aktuell eine Musterfläche mit dem für diesen Bereich vorgesehenen Pflaster.

Etwa in Höhe der Hausnummern 20 bis 22 (Ecke Jockuschstraße) verlegt die Firma halbseitig eine rund 1,50 Meter mal 3,30 Meter große Fläche mit den neuen Pflastersteinen in grau-gelber Farbe. Dazu hat sie am Montag zunächst den alten Bodenbelag entfernt. Bereits am Mittwoch, 15. Februar, soll die Musterfläche fertiggestellt werden. Die Erneuerung der gesamten unteren Wilhelmstraße zwischen Sternplatz und Corneliusstraße ist für das laufende Jahr geplant.

SüWeNa Sponsorenpool:

Zusätzlich zur Musterfläche veranschaulichen großformatige Banner am Eingang der Wilhelmstraße sowie in einem Leerstand (Ecke Wilhelmstraße – Jockuschstraße), wie der untere Teil der Einkaufsstraße künftig aussehen soll. Die auf den Bannern abgedruckten Visualisierungen hat die Stadt Lüdenscheid durch das beauftragte Landschaftsarchitekturbüro Reschke anfertigen lassen, um den Bürgerinnen und Bürgern schon jetzt einen Ausblick auf das Endergebnis zu geben.

Weiterer Ablauf beim Altstadt-Umbau

Im nächsten Schritt ist die Fertigstellung des Pflasters auf dem Graf-Engelbert-Platz geplant. Die Arbeiten dort haben bereits im Herbst des vergangenen Jahres begonnen und sollen nun innerhalb von voraussichtlich fünf bis sechs Arbeitswochen abgeschlossen werden. Witterungsbedingte Unterbrechungen im Arbeitsablauf sind jedoch in der kalten Jahreszeit weiterhin möglich. Im Anschluss soll es an der oberen Wilhelmstraße, ab dem Abzweig Kirchplatz aufwärts, mit den Pflasterarbeiten weitergehen. Auch die Römergasse wird noch mit dem neuen Pflaster ausgestattet.

Quelle: Stadt Lüdenscheid

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"