BlaulichtreportLüdenscheid

Versuchter Diebstahl von 56 Tafeln Schokolade

Lüdenscheid – Zuviel zu naschen war noch nie gesund. Einem Diebes-Pärchen wird ihre Beute möglicherweise noch länger im Magen liegen. Sie versuchten heute Vormittag (07.10.2020) 56 Tafeln Schokolade und eine Packung Erdnüsse (Foto) im Wert von fast 80 Euro aus einem Supermarkt an der Kölner Straße zu schaffen. Die Rechnung machten sie jedoch ohne den Ladendetektiv. Er beobachtete, wie sie die Beute in ihren Taschen verstauten. An der Kasse bezahlte das rumänisch-stämmige Pärchen eine Flasche Wasser. Nach dem Passieren der Kasse, sprach der Zeuge die beiden an und rief die Polizei. Die Beamten nahmen die Tatverdächtigen vorläufig fest und ermitteln nun gegen die Frau (36) und den Mann (39) aus Essen wegen gewerbsmäßigen Diebstahls.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!