Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportNachrodt-Wiblingwerde

Taxi-Rechnung

Nachrodt-Wiblingwerde – Statt zu bezahlen, sind zwei Unbekannte am Donnerstagmorgen einfach aus dem Taxi gesprungen und weggelaufen. Das Taxi hatte die beiden stark alkoholisierten Männer am frühen Morgen am Iserlohner Stadtbahnhof aufgenommen. Sie ließen sich zur Altenaer Straße nach Nachrodt bringen. Dort wollten sie gegen 5.40 Uhr zunächst mit Bankkarte bezahlen. Das war in diesem Taxi jedoch nicht möglich. Kurzerhand stiegen die zwei Kunden aus und rannten weg in Richtung der Straße Schulten Wiese. Beide dürften etwa 25 bis 30 Jahre alt sein. Beide trugen schwarze, kurze gekräuselte Haare. Der eine ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, der zweite etwas größer und fülliger. Der zweite trug außerdem einen Vollbart. Die Polizei fahndete erfolglos nach den Männern. Die Polizei nahm eine Anzeige auf wegen Leistungsbetrug. Hinweise bitte an die Polizei in Altena, Telefon 9199-0.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"