Neuenrade – Bei einem Einsatz wegen eines Wasserschadens entdeckten Feuerwehrleute am Sonntag (29.09.2019) eine Cannabis-Plantage. Die Feuerwehr wurde gegen 0.44 Uhr alarmiert, weil in mehreren Wohnungen des Mehrfamilienhauses an der Roten Mütze Wasser von der Decke tropfte. Das Wasser kam aus der Wohnung mit der Plantage. Die Polizei stellte mehr als 100 Pflanzen sowie die dazugehörigen Utensilien sicher. Die Ermittlungen laufen.

Quelle: 7raysmarketing / pixabay.com

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere