Märkischer Kreis (pmk) – Die Museen des Märkischen Kreises auf der Burg Altena bieten einen Kurs an, bei dem Erwachsene die Technik des Nassfilzens näher kennen lernen können.

Unter dem Motto „Ei, Ei, Ei, ein Osterei“ können sie am Samstag, 5. April, von 15 bis 17.30 Uhr, Ostereier aus Styropor mit Filzwolle in verschiedenen Farben ummanteln. Wer möchte, kann die Eier danach mit dünnem Draht weiter veredeln. Auf Wunsch können außerdem Filzblüten als hübsche Dekoration für den Ostertisch hergestellt werden.

Der Kurs kostet zehn Euro, das Material ist in den Kosten enthalten. Anmeldungen unter der Telefonnummer 02352/966-7034 oder per E-Mail unter museen@maerkischer-kreis.de.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema