Plettenberg – Bei einem Streit am frühen Freitagmorgen wurde ein 22-jähriger Plettenberger bei einer Messerstecherei verletzt. Die Tat ereignete sich auf dem Fußweg zwischen der Straße Im Erlenkamp und Brockhauser Weg. Polizei und Staatsanwaltschaft Hagen gehen von einer gefährlichen Körperverletzung aus. Daher ermittelt eine Mordkommission. Der mutmaßliche Täter, ein 32-jähriger Plettenberger, wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema