BlaulichtreportPlettenberg

Böddinghausen: Brand in Schulgebäude

Plettenberg – Am Montagmorgen (28.06.2021) gegen 06:45 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort “Brand im Gebäude” zur Hauptschule ins Schulzentrum Böddinghausen alarmiert. Hier hatte der Hausmeister eine Rauchentwicklung aus dem Kiosk im Erdgeschoss wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort angelangt ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Erkundung in den Kiosk vor.

Es wurde festgestellt, dass ein Durchlauferhitzer in Brand geraten war und der Brand bereits auf benachbarte Möbelstücke übergegriffen hatte. Da sämtliche Fenster und Türen geschlossen waren, hatte das Feuer zu wenig Sauerstoff bekommen und konnte sich so nicht weiter auf benachbarte Räume ausbreiten. Die restlichen Glutnester wurden durch den Atemschutztrupp abgelöscht. Im Anschluss wurde der Brandrauch mittels Hochleistungslüfter aus dem Gebäude geblasen. Neben der Feuer- und Rettungswache war der Löschzug 3, bestehend aus den Löschgruppen Eiringhausen, Ohle und Selscheid im Einsatz. Nach circa 45 Minuten war der Einsatz in Böddinghausen beendet und die Schule wurde an den Lehrkörper übergeben. Zur Brandursache und Schadenhöhe kann die Feuerwehr keine Auskunft erteilen.

Quelle: Feuerwehr Plettenberg

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"