Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportPlettenberg

Knapp 50 Quadratmeter Waldboden verbrannt

Plettenberg – Gegen 13.30 Uhr wurde am Mittwoch (22. April) der Feuer- und Rettungsleitstelle des Märkischen Kreises durch einen Jagdaufseher ein Schwelbrand im Waldboden auf dem Verbindungsweg von Grimminghausen zur Wiehardt gemeldet.

Die ausgerückten Kräfte der Feuer- und Rettungswache fanden bei ihrem Eintreffen knapp 50 Quadratmeter verkohltes Unterholz vor, welches zum Teil noch glimmte. Die Einsatzkräfte nahmen ein Löschrohr vor und entspannten hierdurch die durchaus brenzlige Situation, denn seit heute ist die Waldbrandsituation in den heimischen Wäldern auf Stufe 4 von 5 Gefahrenstufen gestiegen. Durch den immer wieder auffrischenden Wind sei die Gefahr einer schnellen Brandausbreitung zudem um ein mehrfaches erhöht, erklärt die Feuerwehr.

Für Unverständnis sorgte bei den Wehrleuten eine unmittelbar in Nähe der Brandstelle aufgefundene Zigarettenkippe, obwohl zurzeit ein gesetzliches Rauchverbot besteht. Aktuell kann eine achtlos weggeworfene Zigarette oder grillen in Wald oder Waldnähe durchaus einen Waldbrand auslösen. Ob solch eine Zigarette den Brand bei Grimminghausen ausgelöst hat, bleibt dennoch Spekulation der Brandschützer.

Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Auskunft erteilen.

2020-04-23-Waldboden-1
Ein kleinerer Waldbrand beschäftigte die Plettenberger Feuerwehr.
Quelle: Feuerwehr Plettenberg
2020-04-23-Waldboden-2
Ein kleinerer Waldbrand beschäftigte die Plettenberger Feuerwehr.
Quelle: Feuerwehr Plettenberg
2020-04-23-Waldboden-3
Ein Zigarettenkippe fanden die Einsatzkräfte in Nähe der Brandstelle.
Quelle: Feuerwehr Plettenberg

Quelle: Feuerwehr Plettenberg

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"